FERI sieht eine weiterhin stark steigende Nachfrage für Alternative Investments wie Private Markets (Infrastruktur, Real Estate, Private Equity) und Hedgefonds-Investments in den kommenden Jahren. Derzeit betreut FERI Alternative Investments im Wert von über 15 Mrd. Euro und zählt damit zu den größten Anbietern in Deutschland.
Wir bieten unseren Kunden seit über 20 Jahren individuell abgestimmte Risikomanagement-Lösungen. Dabei werden die Marktrisiken nach vorher gemeinsam festgelegten Risiko- und Ertragsparametern aktiv gesteuert.
Im Institutionellen Asset Management bietet FERI ein breites Spektrum an Vermögensverwaltungsleistungen für institutionelle Investoren. Unsere Investmentspezialisten verfügen über jahrelange Erfahrung in allen Anlageklassen und folgen einem Multi-Asset-Ansatz, der von der Entwicklung und Umsetzung individueller Anlagestrategien bis zur quantitativen Risikosteuerung und -kontrolle reicht.
FERI sieht eine weiterhin stark steigende Nachfrage für Alternative Investments wie Private Markets (Infrastruktur, Real Estate, Private Equity) und Hedgefonds-Investments in den kommenden Jahren. Derzeit betreut FERI Alternative Investments im Wert von über 15 Mrd. Euro und zählt damit zu den größten Anbietern in Deutschland.
Wir bieten unseren Kunden seit über 20 Jahren individuell abgestimmte Risikomanagement-Lösungen. Dabei werden die Marktrisiken nach vorher gemeinsam festgelegten Risiko- und Ertragsparametern aktiv gesteuert.
FERI steht für eine umfassende, individuelle, transparente und nachhaltige Beratung und Betreuung privater Mandanten. Mit einer Erfahrung von über 30 Jahren bieten wir privaten Anlegern eine breite Palette an Vermögensverwaltungsleistungen an.
Ihre Anforderungen und Bedürfnisse sind für uns die Maßgabe bei der Optimierung Ihrer Vermögensstruktur. Da wir strategisch langfristig arbeiten, setzen wir einen starken Fokus auf eine umfassende Zukunfts- und Nachfolgeplanung.
FERI Family Office - Strategieberater für Ihr Vermögen. Wir bieten Leistungen von der Strategischen Vermögensplanung, über die Umsetzungsberatung und das Ergebniscontrolling bis hin zum Risikomanagement, Vermögensschutzstrategien und Nachhaltigkeitsberatung an.
Mithilfe einer Asset Liability Management Studie kann FERI Ihnen aufzeigen, ob ein Finanzierungssystem in seiner jetzigen Form nachhaltig ist und genügend Risikoträger verfügbar sind oder ob eine Modifikation des Systems ratsam ist.
Beim Übergang in eine nachhaltige Zukunft begleitet und unterstützt Sie FERI bei der Implementierung eines Nachhaltigkeitskonzepts sowie bei der Umsetzung und Weiterentwicklung bereits bestehender Lösungsansätze.
Die Gesamtbetreuung bei FERI reicht von der optimalen Asset Allocation über die Investitionsplanung bis hin zur Mandatierung von Managern sowie dem Reporting und Controlling. Klare Strukturen sorgen hierbei stets für nachvollziehbare Entscheidungen und eine transparente Kapitalanlage.
FERI führt in drei Schritten einen Kostencheck durch und ermittelt die Kosten für Mandate, Verwahrstellen und Kapitalverwaltung. Diese stellen in Zeiten anhaltender Niedrigzinsen einen wesentlichen Faktor für die Portfolioperformance dar.
Mithilfe des dreistufigen Managerchecks beurteilt FERI die Qualität und Leistung der Asset Manager.
FERI bewertet aktuelle Portfolien hinsichtlich Rendite- und Risikoerwartung und prüft, ob die Allokation den Anforderungen an Ertrag und verfügbarem Risikobudget noch gerecht wird. Darüber hinaus stellt FERI Ihnen alternative Portfolien vor, die bei gleichem Risiko mehr Rendite erwarten lassen bzw. gleiche Renditechance bei Reduktion des Risikos aufweisen.
Zur Sicherung des Erfolgs der Kapitalanlage begleitet FERI die Prozesse im Risikomanagement. Diese reichen von der Erstellung eines Risikohandbuchs über die Risikoinventur bis hin zur regelmäßigen Berichterstattung und -kommentierung.
Zur Identifikation der Risikoquellen und deren Verteilung im Portfolio einer Kapitalanlage erstellt FERI das Risksheet, das ebendiese Informationen transparent und übersichtlich macht. Dadurch lässt sich auf den ersten Blick erkennen, welchen Anteil am Gesamtrisiko die einzelnen Fonds, Segmente und Assetklassen haben.
FERI bietet seinen Kunden den gesamten Prozess des Investment Consulting an und entwickelt diesen seit den 90er Jahren kontinuierlich weiter. Durch die große Erfahrung, selbst entwickelte Research- und Analysetools und den Zugriff auf ca. 230 Mitarbeiter in allen Themen des Anlageprozesses schaffen wir mit unserem Beratungsangebot einen spürbaren Mehrwert für unsere Kunden.
Asset Allocation – aktuelles Marktgeschehen im Blick. FERI bietet eine optimale, quantitativ und qualitativ fundierte Entscheidungsunterstützung, sowohl zu Fragen der strategischen als auch der taktischen Asset Allocation.
Die ökonomische Expertise von FERI wird in namhaften Unternehmen für die operative Planung und Marktforschung und in zahlreichen Banken für die Risikosteuerung unter Branchengesichtspunkten eingesetzt. Wir bieten unseren Kunden folgende Dienstleistungen: globale Wirtschaftsdaten, globales Makro Research, globale Konjunktur-, Zins- und Währungsprognosen, Prognosen für Länder und Branchen, FERI Branchen Rating.
Diese Seite übersetzen in:

Nachhaltigkeit verbessert die Welt.

Für uns ist Nachhaltigkeit ein gesellschaftspolitischer und ökonomischer Imperativ. Als verantwortungsvolles Unternehmen unterstützt FERI insbesondere die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung, die in den UN Sustainable Development Goals (SDG) definiert wurden. 

Erfolg nachhaltig und zukunftsorientiert gestalten

 

 

Zur konsequenten Einbettung und Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie haben wir 2019 das FERI SDG Office als zentrales Kompetenzzentrum gegründet. Es steuert die individuelle, strategische Beratung nachhaltiger Investmentlösungen für unsere Kunden. Um nachhaltigen ökonomischen Erfolg zu erreichen, verwirklichen wir strategische Investitionen in einer maßgeschneiderten, zukunftsorientierten und verantwortungsvollen Anlagestrategie. 

Auf Unternehmensebene orientieren wir uns ebenfalls an den SDG. Bei unserem Engagement für Gesellschaft und Umwelt fokussieren wir uns besonders auf fünf ausgewählte Nachhaltigkeitsziele, bei denen wir unsere größte Einflussmöglichkeit sehen.  

Unsere fünf Fokus-SDG

FERI Nachhaltigkeits-Policy

Ziel der FERI Nachhaltigkeits-Policy ist die Definition eines klaren Grundverständnisses, zugehöriger Normen und Ziele sowie die Ableitung konformer Handlungsweisen und Verhaltensregeln zum Thema Nachhaltigkeit. Unser Nachhaltigkeitsansatz basiert neben regulatorischen Aspekten auf der Konzeption der SDG. Regulatorik und SDG sind für uns zielführende Faktoren bei der Einbeziehung von Nachhaltigkeitsaspekten und -risiken in Investitionsentscheidungsprozesse und Anlageberatungstätigkeiten. Zudem stellen die SDG die Basis unseres Engagements im Rahmen der gesellschaftlichen Unternehmensverantwortung dar. Erfahren Sie hier mehr: 

Die SDG als Grundlage

Die 17 SDG und deren 169 Zielvorgaben sind eine Zusammenfassung der weltweit drängendsten Umwelt-, Sozial- und Wirtschaftsfragen; sie dienen damit als definitive Liste der wesentlichen globalen Nachhaltigkeitsambitionen. 

 

 

 

 

Unsere Expertise in Wort & Bild

Gastbeitrag

Nachhaltigkeit bedeutet für mich

In der Nachhaltigkeits-Serie des private-banking Magazins kommen (semi-)institutionelle Anleger zu Wort, die sich tagtäglich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen. In der Ausgabe Juli 2021 äußerst sich Dr. Andreas Schmidt-von Rhein, Geschäftsführer der FERI Trust für Operations und Investment Services sowie stellvertretender Leiter des SDG-Offices dazu, wie bei FERI Nachhaltigkeit umgesetzt wird. 

Mehr erfahren
Interview

Nachhaltigkeit als ökonomischer Imperativ in der institutionellen Welt

Geld säen, Geld ernten? Wie man Gewinn erzielen kann und gleichzeitig Gutes tut, weiß unsere SDG-Expertin Antje Biber. Die strategische Gestaltung einer verantwortungsbewussten Geldanlage erläutert​ sie ​​im Interview mit Institutional Money. 

Mehr erfahren
Artikel

Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage fordert Aktuare stärker

Marcus Burkert, Geschäftsführer Institutional Consulting, zu den Herausforderungen und Chancen für Aktuare durch die neue Gesetzgebung in Institutional Money.

Mehr erfahren

Aus dem FERI Newsroom zum Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei FERI

Nachhaltigkeit ist für uns ein ökonomischer und gesellschaftspolitischer Imperativ. Die weitreichenden Maßnahmen der „Sustainable Finance“-Initiativen von Bundesregierung und EU werden eine grundlegende Transformation der Finanzbranche auslösen. Für FERI ist das Thema schon lange wichtig und rückt nun noch viel mehr in den Fokus unserer unternehmerischen Ausrichtung und Aktivitäten.

Antje Biber, Head of SDG Office, beschreibt die UN Sustainable Development Goals (SDG) sowie den Umgang mit dem Thema Nachhaltigkeit im Hause FERI.

Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies hier, um das Video wiederzugeben.

Kontakt FERI SDG Office

Antje Biber

Head of SDG Office

+49 (0) 6172 916-3148

sdg-office@feri.de

FERI AG

Rathausplatz 8-10

61348 Bad Homburg

KONTAKT
Telefon
Kontakt
Antje Biber
Head of SDG Office

FERI AG
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Die Nachricht konnte nicht gesendet werden!

Falsche Eingabe!

Telefon KONTAKT
Kontakt KONTAKT
Login
Sprache
Biber Antje (Nachhaltigkeit)
Head of SDG Office

FERI AG
61348 Bad Homburg
Rathausplatz 8-10

Kontaktformular

Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir kommen auf Ihr Anliegen zurück.

Die Nachricht konnte nicht gesendet werden!

Falsche Eingabe!

Diese Seite übersetzen in: