OptoFlex P

Strategie

Der OptoFlex nutzt die strukturell zu hohen Preise von Put‐Optionen als Renditequelle. In Verbindung mit einem innovativen Risikomanagement kann so eine attraktive Rendite generiert werden.

Die Umsetzung dieser Strategie erfolgt im Wesentlichen aus zwei Elementen:

  • Das Fondsmanagement verkauft börsengelistete Put‐Optionen auf den amerikanischen Aktienindex S&P 500. Hierdurch generiert der Fonds Prämieneinnahmen, die in der Regel höher sind als ihr fundamental gerechtfertigter Wert.
  • Um sich gegen Extremrisiken am Markt zu schützen, wird gleichzeitig ein Teil der Prämieneinnahmen in Absicherungsmaßnahmen investiert.

 

Portfoliomanagement

Steffen Christmann, Daniel Lucke und Florian Astheimer

 

Weitere Unterlagen

Weitere wichtige Unterlagen zum Fonds (Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, (Halb-)Jahresberichte, etc.) finden Sie hier:

http://www.lri-invest.lu/page/fund/908/916/1/DEU/index.html

Mehr Erfahren

OptoFlex_P_Monatsupdate (0,53 MB) Download
Vereinnahmung_Risikoprämie_BAI_Newsletter_III_2016 (0,44 MB) Download

FERI Trust GmbH

Steffen Christmann 6.jpg

Steffen Christmann

Verantwortlicher Portfoliomanager
Telefon: +49 (6172) 916-3713

Daniel Lucke 13_A.jpg

Daniel Lucke

Co-Portfoliomanager
Telefon: +49 (6172) 916-3176

Haus am Park
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Haben Sie eine Frage?

Kontaktformular

So finden Sie uns:

Wegbeschreibung