Multi-Asset-Konzepte

Klassische Multi-Asset-Ansätze sind häufig unnötig komplex und bringen daher oft nicht die gewünschten Anlageergebnisse. FERI beobachtet daher nur die wesentlichen Bereiche der Kapitalmärkte. Dadurch werden eindeutige Erkenntnisse gewonnen und bessere Ergebnisse erzielt.

Die Umsetzung folgt klaren Grundsätzen: Unsere Investments müssen innerhalb eines bestimmten Zeitraums von „kurzfristig / taktisch“ bis „langfristig / strategisch“ einen bestimmten Ertrag, Diversifikationseffekt oder Mehrertrag gegenüber dem jeweiligen Markt erwarten lassen. Jedes Investment erfolgt vor einem klaren Hintergrund (z.B. Partizipation am Marktbeta über Risikoprämie, Ausnutzung von Ineffizienzen, Wahrnehmung kurzfristiger Opportunitäten usw.). Entscheidend sind schließlich das Chance-/Risikoprofil sowie die Liquidität.

Zudem gehört für uns ein striktes Risikomanagement auf Grundlage der Korrelationseffekte (Diversifikation) in den Anlageprozess. Selbstverständlich werden auch passive Zielfonds - in der Regel ETFs - eingesetzt. Neben der klassischen Core-Satellite-Strategie, bei der die effizienten Märkte mittels ETF und ineffiziente Märkte mittels aktiver Fonds abgebildet werden, haben sich bei FERI verschiedene quantitativ orientierte Ansätze herausgebildet. In jedem Fall aber sind unsere Umsetzungen einfach, transparent und flexibel.

FERI Trust GmbH

CarstenHermann.jpg

Carsten Hermann

Geschäftsführer Investment Management
Haus am Park
Rathausplatz 8-10
61348 Bad Homburg

Telefon: +49 (0) 6172 916-3600
Fax: +49 (0) 6172 916-1600
E-Mail: ft@feri.de

Haben Sie eine Frage?

Kontaktformular

So finden Sie uns:

Wegbeschreibung